Hauptinhalt

Umweltgefährdende Stoffe

Besondere Arbeitsplatzverhältnisse bestehen dort, wo umweltgefährdende Stoffe - "Gefahrstoffe" gelagert werden oder mit ihnen umgegangen wird. Was aber sind Gefahrstoffe?

Als Gefahrstoffe im weitläufigen Sinn gelten Stoffe und Zubereitungen oder Gegenstände, die eine oder mehrere gefährliche Eigenschaften aufweisen und damit das Leben oder die Gesundheit von Mensch und Tier gefährden, die Umwelt belasten oder Sachwerte beschädigen können.

Eine grosse Herausforderung besteht darin, dass in vielen Betrieben die nötigen Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen fehlen und die im Einzelfall geltenden Vorschriften zu wenig bekannt sind. Erschwert wird die Thematik dadurch, dass es keine ganzheitliche gesetzliche Regelung gibt. Vielmehr besteht eine Vielfalt an Vorschriften aus den Bereichen Gewässerschutz, Brandschutz, Chemikalienrecht, Arbeitnehmerschutz, Störfälle, Abfälle bis hin zu baurechtlichen Bestimmungen oder Transportvorschriften.

Mit unserer praxisorientierten Beratung rund um das Thema Gefahrstoffe unterstützen wir Sie bei der Schulung Ihrer Mitarbeitenden, der Erstellung der notwendigen Dokumente sowie bei der Beurteilung und Überwachung der Gefahren in Ihrem Betrieb.

Ihr Nutzen

  • Sie minimieren Ihre Risiken, denn wir helfen Ihnen, erforderliche Aufgaben gesetzeskonform umzusetzen.
  • Sie sparen Zeit, sich selbst in die umfangreichen und komplexen Vorschriften einzuarbeiten.
  • Sie erhalten auf Ihre Anforderungen optimierte Konzepte, die dem Stand der Technik und den gültigen Normen und Vorschriften entsprechen.
  • Darüber hinaus wird in unseren Konzepten auch der Brand- und Umweltschutz und weiterreichende Aspekte der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes integriert betrachtet.
  • Aus den vorgeschlagenen Lösungsvarianten wählen Sie Ihr bestes Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Leistungsangebot

KONTAKT

Andreas Stenske

Telefon +41 44 217 43 22
E-Mail andreas.stenske@swissi.ch