Hauptinhalt

Lagerung von Gefahrstoffen

Gefahrstoffe werden in praktisch allen Industrie- und Gewerbebetrieben in unterschiedlicher Menge verwendet. Um die Gefährdung von Mensch, Umwelt und Sachwerten zu reduzieren, ist die sachgemässe Lagerung dieser Stoffe notwendig.

Gefahrstoffe werden anhand ihrer spezifischen Gefahreneigenschaften in Lagerklassen eingeteilt. Diese dienen als Grundlage für die Art der Lagerung (Zusammenlagerung, Getrennt- oder Separatlagerung). Dabei sind mögliche gefährliche chemische Reaktionen unter den Gefahrstoffen zu beachten. Die Lagerräume müssen baulichen und technischen Sicherheitsanforderungen genügen. Zudem sind organisatorische Massnahmen zu treffen und es ist ein Lagerkonzept zu erstellen.

Eng verknüpft mit der Lagerung ist der Umschlag. Hier ist die Absicherung der Güterumschlagplätze zu beachten.

Ihr Nutzen

  • Sie unterbinden gefährliche Lagersituationen und damit die Gefährdung von Mitarbeitenden sowie von Umwelt- und Sachschäden
  • Unser Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung reduzieren Ihren Aufwand für die Gefahrstofflagerung erheblich
  • Sie erhalten auf Ihre Anforderungen optimierte Konzepte, die dem Stand der Technik und den gültigen Normen und Vorschriften entsprechen
  • Die für Sie erstellten, betriebsoptimierten Lösungen halten die gesetzlichen Anforderungen ein
  • Sie sind in der Lage, auch nach Umbauten und Umnutzungen den Bestand Ihres Lagerkonzepts langfristig zu gewährleisten 

Leistungsangebot

  • Aufnahme der Situation in Ihrem Betrieb
  • Festlegen der erforderlichen Lagerklassen und Überprüfung der Klassierungen aufgrund Ihrer Gefahrstoffliste
  • Erstellen eines Lagerkonzepts unter Berücksichtigung von Zusammenlagerungsgeboten und Lagermengen – auf Wunsch übernehmen wir auch die Koordination mit den Behörden
  • Auflisten der spezifischen Sicherheitsanforderungen je Lagerklasse, z. B. Brandabschnitte, technische Einrichtungen, Havarie- und Löschwasserrückhaltemassnahmen
  • Erstellen der notwendigen Dokumentation
  • Periodische Auditierung
  • Schulungen zum Thema Gefahrstoffe bei Ihnen im Betrieb oder in unserem Ausbildungscenter

Axel Schefer

Leitung Umwelt- und Chemikaliensicherheit
Telefon +41 44 217 43 19
E-Mail axel.schefer@swissi.ch